FORD TRANSIT FAHRGESTELLE

Seit ihrer Markteinführung war die Plattform des Ford Transit erste Wahl für unterschiedliche Aufbauten. Während des gesamten Entwicklungsprozesses hat Ford eng mit Aufbauherstellern zusammengearbeitet, sodass alle Standard- und die meisten Spezialaufbauten einfach, effektiv und ohne größere Modifikationen montiert werden können. Überdies haben Sie die Wahl zwischen drei Radständen, vier Rahmenlängen und Front-, Heck- oder Allradantrieb.

Die Ford Transit Fahrgestelle überzeugen durch besonders flexible Einsatzmöglichkeiten, die auf Ihre Anforderungen abgestimmt werden können.

Die Ford Transit Fahrgestelle im Überblick:

  • Erhältlich mit fünf verschiedenen Radständen und als Einzelkabine, Doppelkabine und Tiefrahmen-Fahrgestell – mehr erfahren
  • Geeignet für individuelle Auf- und Umbauten – mehr erfahren
  • Maximale Nutzlast von 600 kg bis 2,9 t und zulässiges Gesamtgewicht (zGG) von 3,1 bis 5 t
  • Gebremste Anhängelast von bis zu 3,5 t
  • Bei jedem Wetter einsatzbereit dank des optional erhältlichen Allradantriebs
  • Ausgestattet mit Sicherheits- und Fahrer-Assistenzsystemen – mehr erfahren

Am besten vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Gemeinsam finden wir die Konfiguration, die zu den Anforderungen Ihres Unternehmens passt.

Verschiedene Karosserievarianten.

Fahrgestell Einzelkabine

  • kurzer Radstand: 3,1–3,3 t zGG und 2/3 Sitze
  • mittlerer Radstand: 3,1–5 t zGG und 2/3 Sitze
  • langer Radstand: 3,5–5 t zGG und 2/3 Sitze
  • langer Radstand mit Rahmenverlängerung: 3,5–5 t zGG und 2/3 Sitze
  • extralanger Radstand mit Rahmenverlängerung: 3,5–5 t zGG und 2/3 Sitze

Fahrgestell Doppelkabine

  • mittlerer Radstand: 3,1–4,7 t zGG und 6/7 Sitze
  • langer Radstand: 3,5–5 t zGG und 6/7 Sitze
  • langer Radstand mit Rahmenverlängerung: 3,5–4,7 t zGG und 6/7 Sitze
  • extralanger Radstand mit Rahmenverlängerung: 3,5–5 t zGG und 6/7 Sitze

Tiefrahmen-Fahrgestell

  • mittlerer Radstand: 2/3 Sitze
  • langer Radstand: 2/3 Sitze
  • langer Radstand mit Rahmenverlängerung: 2/3 Sitze.

Fahrgestell Einzelkabine

  • kurzer Radstand: 3,1–3,3 t zGG und 2/3 Sitze
  • mittlerer Radstand: 3,1–5 t zGG und 2/3 Sitze
  • langer Radstand: 3,5–5 t zGG und 2/3 Sitze
  • langer Radstand mit Rahmenverlängerung: 3,5–5 t zGG und 2/3 Sitze
  • extralanger Radstand mit Rahmenverlängerung: 3,5–5 t zGG und 2/3 Sitze

Fahrgestell Doppelkabine

  • mittlerer Radstand: 3,1–4,7 t zGG und 6/7 Sitze
  • langer Radstand: 3,5–5 t zGG und 6/7 Sitze
  • langer Radstand mit Rahmenverlängerung: 3,5–4,7 t zGG und 6/7 Sitze
  • extralanger Radstand mit Rahmenverlängerung: 3,5–5 t zGG und 6/7 Sitze

Tiefrahmen-Fahrgestell

  • mittlerer Radstand: 2/3 Sitze
  • langer Radstand: 2/3 Sitze
  • langer Radstand mit Rahmenverlängerung: 2/3 Sitze.

Flexibler Fahrzeugumbau.

Die Ford Transit Fahrgestelle sind so vielseitig wie Ihre Branche.

Ob Umbau, Aufbau oder weitere Sonderausstattungen – mit den Ford Branchenlösungen erhalten Sie einen maßgeschneiderten Ford Transit. Seien es Kühlfahrzeuge, Kipper, spezielle Fahrzeugeinrichtungen oder -transporte: Damit wir Ihnen maximale Qualität gewährleisten können, arbeiten wir mit einer Vielzahl führender Aufbauhersteller zusammen.

Machen Sie sich die Arbeit leichter. Wir beraten Sie gerne ausführlich rund um unsere maßgeschneiderten Branchenlösungen.

Ob Umbau, Aufbau oder weitere Sonderausstattungen – mit den Ford Branchenlösungen erhalten Sie einen maßgeschneiderten Ford Transit. Seien es Kühlfahrzeuge, Kipper, spezielle Fahrzeugeinrichtungen oder -transporte: Damit wir Ihnen maximale Qualität gewährleisten können, arbeiten wir mit einer Vielzahl führender Aufbauhersteller zusammen.

Machen Sie sich die Arbeit leichter. Wir beraten Sie gerne ausführlich rund um unsere maßgeschneiderten Branchenlösungen.

Clevere Systeme.

Ein sorgenfreier Arbeitsalltag dank der cleveren Sicherheits- und Assistenzsysteme.

Für die Ford Transit Fahrgestelle ist eine Vielzahl von hilfreichen Technologien erhältlich, z. B.:

  • Fahrspur-Assistent inkl. Fahrspurhalte-Assistent
  • Seitenwind-Assistent als Bestandteil des ESP
  • Intelligente adaptive Geschwindigkeitsregelanlage
  • Fahrzeugstatusmonitor
  • Berganfahrassistent
  • Kurvenkontrolle

Für die Ford Transit Fahrgestelle ist eine Vielzahl von hilfreichen Technologien erhältlich, z. B.:

  • Fahrspur-Assistent inkl. Fahrspurhalte-Assistent
  • Seitenwind-Assistent als Bestandteil des ESP
  • Intelligente adaptive Geschwindigkeitsregelanlage
  • Fahrzeugstatusmonitor
  • Berganfahrassistent
  • Kurvenkontrolle
Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern und Ihnen individualisierte Angebote zu unterbreiten. Mit dem Klick auf den Button „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Für die Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen klicken Sie bitte auf den Button „Bearbeiten“. Unter Umständen können durch die Anpassung der Einstellungen bestimmte Funktionen unserer Website nicht fehlerfrei genutzt werden.
Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.